Wann bietet sich ein Coaching an?

Vielleicht bist du mit irgendetwas unzufrieden – und kennst möglicherweise nicht mal den genauen Grund.

Oder du möchtest etwas in deinem Leben verändern, weisst aber vor lauter Baustellen nicht, wo du anfangen sollst. Oder du traust Dich einfach nicht?

Manchmal kannst du aber auch gar nichts verändern, schaffst es aber auch nicht, die Umstände einfach zu akzeptieren.

Wie funktioniert Coaching?

Coaching hat das Ziel, deine Lebensumstände zu verbessern. Dafür ist es notwendig, dass du erst einmal an deinen „inneren Umständen“ arbeitest. Dabei ist der erste Schritt, dass du dich selbst sehr bewusst wahrnimmst. Durch verschiedene Übungen erkennst du bei dir negative Muster, hemmende Glaubenssätze und Blockaden. Diese sind oft durch lang zurück liegende Erlebnisse entstanden. Aber sie beeinflussen noch heute sehr stark deine Wahrnehmung, deine Gefühle und dein Verhalten.

Im zweiten Schritt gehen wir mit erprobten Techniken daran, deine individuellen negativen Muster und Blockaden zu bearbeiten und durch eine konstruktive Denkweise zu ersetzen. Mit ein wenig Einsatz lässt sich viel verändern.

Je nach deiner persönlichen Einstellung ergänzen wir die Coaching-Übungen mit Entspannungstechniken, Achtsamkeits- und Bewusstseinstraining und energetischer Arbeit.

Das Coaching kann persönlich in meinen Praxisräumen in Mannheim, aber auch per Telefon und Videomeeting durchgeführt werden. Ganz so, wie du es am besten einrichten kannst.

Für wen eignet sich ein Coaching?

FÜR JEDEN.


Oder zumindest für jeden, der neugierig genug ist, die Dinge anzugehen. Und motiviert genug, selber etwas dafür zu tun.

Das können Privatpersonen sein, die ungeklärte Themen mit Ihren Eltern (auch verstorbenen), Kindern oder Partnern haben. Oder Menschen, die mit Trauer und Verlust umgehen müssen. Auch solche, denen Dinge wie mangelnde Selbstsicherheit, fehlende Motivation oder permanente Überforderung immer wieder das Leben erschweren.

Aber auch Geschäftsführern, Führungskräften und Selbständigen hilft eine externe Sichtweise. Bei Konflikten, schwierigen Entscheidungen, kniffligen Kommunikationsfragen, anhaltenden Motivationslöchern oder einfach bei einer besseren Selbstorganisation. Selbst erfolgreiche Coaches lassen sich coachen. Nicht, weil sie die Probleme nicht selber angehen könnten. Sondern einfach, weil der Blick von außen oft viel schneller zu einer Lösung führt – und man außerdem dadurch mal über den eigenen Tellerrand hinaus schaut.

Ruf mich An unter

+49 (0) 171/6721947

 

Ein erstes Unverbindliches Telefonat gibt Dir ein Gefühl dafür, ob ich der Geeignete Coach für Dich bin.

Bewusstseinsarbeit kann sehr viel Spaß machen!

Wenn sich unangenehme Themen lösen, verbessert sich die Lebensqualität, die Lebensfreude steigt und du hast mehr Raum und Energie für die Dinge, die dir am Herzen liegen. Und die Umsetzung deiner Ziele, ganz gleich welcher Art, wird sehr viel leichter.

Ein Coaching kann zu mehr innerer Ruhe, mehr Selbstbewusstsein und Selbstliebe, einer glücklicheren Partnerschaft, aber auch zu mehr Motivation, Durchhaltevermögen und mehr Erfolg im Beruf führen.

Sandra kam zu mir, weil sie überlegte, Ihren Mann zu verlassen. Diese Entscheidung wollte sie gerne durch ein Coaching begleiten. Beim zweiten Treffen sagte sie zu mir

„Mareike, wenn ich ehrlich bin, war meine Entscheidung mich zu trennen eigentlich schon getroffen. Ich habe im Grunde nur nach einer Bestätigung gesucht. Jetzt bin ich mir nicht mehr ganz sicher…“.

 

Im Lauf unseres Coachings und auch danach hat Sandra ihr Leben komplett umgekrempelt.

Mit ihrem Mann ist sie heute noch zusammen.