Genuss der Freiheit

Ich bin ein sehr freiheitsliebender Mensch. Einige Freiheiten habe ich mir hart erarbeitet.

Ich habe mich frei gefühlt, als ich zum Studium bei meinen Eltern ausgezogen bin.

Ich habe mich frei gefühlt, als ich mit meinem selbstverdienten Geld alles gekauft habe, was ich haben wollte.

Ich habe mich frei gefühlt als ich mit einem Rucksack durch Argentinien gereist bin.

Andere Freiheiten sind im Lauf des Lebens nach und nach dazu gekommen. Mit jedem Schritt auf dem Weg meiner persönlichen Entwicklung habe ich mehr davon gewonnen. Virginia Stair hat sie sehr schön formuliert. Ich habe sie für mich leicht abgewandelt:


- Die Freiheit, das zu sehen und zu hören, was im Moment wirklich da ist, anstatt was sein sollte, gewesen ist oder erst sein wird.


- Die Freiheit, das auszusprechen, was ich wirklich fühle und denke, und nicht das, was von mir erwartet wird.


- Die Freiheit, zu meinen Gefühlen zu stehen, und nicht mir selbst und anderen etwas vorzumachen.


- Die Freiheit, um das zu bitten, was ich brauche anstatt alles selber schaffen zu wollen.


- Die Freiheit, eigenverantwortlich (auch emotionale) Risiken einzugehen, anstatt immer nur auf Nummer sicher zu gehen und nichts Neues zu wagen.



... nicht zu vergessen: die Freiheit, diese Freiheiten nicht immer leben zu müssen, sondern einfach immer öfter.

+49 (0) 171 / 6721947

Mareike Eggers Coaching | Zehntstrasse 37 | 68169 Mannheim | mail@mareike-eggers.de | +49 (0) 171/6721947

© 2020 by Mareike Eggers Coaching

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon